10% Rabatt auf jeden 12er Karton

Euro 4,90 Versandkosten

Bis zu 25% Rabatt auf Entdeckerpakete

Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Zurück zum Shop

Die besten südafrikanischen Weine aus Tulbagh

Kaufe bei valleygrapes exzellente und ausgewählte Tulbagh Weine aus dem einzigartigen Terroir des malerischen Tulbagh in Südafrika.

60 Ergebnisse

Theuniskraal Sauvignon Blanc 2023

Theuniskraal

€9,90

Stückpreis
€13,20per l

Manley Chenin Blanc 2021

Manley
5.0 (2)

€11,90

Stückpreis
€15,87per l

GROOT TULBAGH Merlot 2015

Tulbagh Winery

€9,50

Stückpreis
€12,67per l

Swanepoel Pinotage 2021

Swanepoel
5.0 (1)

€18,90

Stückpreis
€25,20per l

Blue Crane Full Flight Blend 2021

Blue Crane

€16,90

Stückpreis
€22,53per l

Entdeckerpaket Rotwein Südafrika - 6 Flaschen - valleygrapes
Angebot

Entdeckerpaket Rotwein Südafrika - 6 Flaschen

valleygrapes

Regulärer Preis €81,00 €69,00 15% Rabatt

Stückpreis
€15,33per l

Lemberg Cape Blend 2020

Lemberg
5.0 (1)

€11,90

Stückpreis
€15,87per l

Swanepoel SMG Blend 2021

Swanepoel

€18,90

Stückpreis
€25,20per l

Entdeckerpaket Weißwein Südafrika - 6 Flaschen - valleygrapes
Angebot

Entdeckerpaket Weißwein Südafrika - 6 Flaschen

valleygrapes

Regulärer Preis €62,40 €49,00 21% Rabatt

Stückpreis
€10,89per l

GROOT TULBAGH Chenin Blanc 2023

Tulbagh Winery

€8,90

Stückpreis
€11,87per l

Lemberg Louis Blend 2019

Lemberg
5.0 (1)

€22,90

Stückpreis
€30,53per l

Saronsberg Seismic 2019

Saronsberg

€20,90

Stückpreis
€27,87per l

Saronsberg Provenance Shiraz 2019

Saronsberg

€18,90

Stückpreis
€25,20per l

Tulbagh Winery CCM Red 2015

Tulbagh Winery

€11,90

Stückpreis
€15,87per l

Lemberg Lady Blend 2021

Lemberg

€16,90

Stückpreis
€22,53per l

Saronsberg Earth in Motion 2023

Saronsberg

€12,50

Stückpreis
€16,67per l

Saronsberg Sauvignon Blanc 2023

Saronsberg

€14,90

Stückpreis
€19,87per l

Swanepoel White Pinotage 2022

Swanepoel

€21,90

Stückpreis
€29,20per l

Manley Cabernet Sauvignon 2019

Manley

€15,90

Stückpreis
€21,20per l

Entdeckerpaket Rotwein Südafrika - 9 Flaschen - valleygrapes
Angebot

Entdeckerpaket Rotwein Südafrika - 9 Flaschen

valleygrapes

Regulärer Preis €137,95 €99,00 28% Rabatt

Stückpreis
€14,67per l

Weingutschein Wert Euro 100

valleygrapes

€100,00

Stückpreis
per 

Theuniskraal Cabernet Sauvignon 2020

Theuniskraal

€10,90

Stückpreis
€14,53per l

Lemberg Sauvignon Blanc 2022

Lemberg

€9,90

Stückpreis
€13,20per l

Weingutschein Wert Euro 200

valleygrapes

€200,00

Stückpreis
per 

Entdeckerpaket Weißwein Südafrika - 9 Flaschen - valleygrapes
Angebot

Entdeckerpaket Weißwein Südafrika - 9 Flaschen

valleygrapes

Regulärer Preis €106,90 €79,00 26% Rabatt

Stückpreis
€11,70per l

Theuniskraal Semillion/Chardonnay 2022

Theuniskraal

€9,90

Stückpreis
€13,20per l

GROOT TULBAGH Cabernet Sauvignon 2020

Tulbagh Winery

€9,50

Stückpreis
€12,67per l

Weingutschein Wert Euro 50

valleygrapes

€50,00

Stückpreis
per 

Manley Cabernet Sauvignon 2020

Manley

€16,90

Stückpreis
€22,53per l

Lemberg Pinot Noir 2021

Lemberg

€16,90

Stückpreis
€22,53per l

Saronsberg Full Circle 2020

Saronsberg

€59,50

Stückpreis
€79,33per l

Saronsberg Shiraz 2020

Saronsberg

€34,90

Stückpreis
€46,53per l

Bis zu 25% Rabatt

* gültig bis 30.06.2024, nicht kombinierbar mit anderen Rabatten

Beim Kauf eines Entdeckerpakets

Die Weinregion Tulbagh in Südafrika

Herkunft und Geschichte

Tulbagh, ein malerisches Städtchen in der südafrikanischen Provinz Westkap, hat eine reiche Geschichte, die eng mit dem Weinanbau verbunden ist. Die Geschichte des Weinanbaus in Tulbagh reicht zurück in die frühen Jahre der europäischen Kolonisierung Südafrikas im 17. Jahrhundert. Die Niederländer waren die ersten Siedler, die die fruchtbaren Täler um Tulbagh für den Weinbau nutzten. Unter der Leitung von Simon van der Stel, dem Gouverneur der Kapkolonie, wurden die ersten Weinberge gepflanzt und Weinkeller gebaut, um den wachsenden Bedarf der Kolonisten an Wein zu decken. Im Laufe der Jahrhunderte florierte der Weinbau in Tulbagh, und die Stadt wurde zu einem bedeutenden Zentrum des Weinhandels in Südafrika. Die fruchtbaren Böden und das günstige Klima der Region begünstigten den Anbau einer Vielzahl von Rebsorten, von eleganten Weißweinen bis hin zu robusten Rotweinen.

Die Geschichte von Tulbagh wurde jedoch von einem tragischen Ereignis überschattet: dem großen Erdbeben von 1969. Am 29. September 1969 erschütterte ein schweres Erdbeben mit einer Stärke von 6,3 die Region Tulbagh und richtete verheerende Schäden an. Zahlreiche historische Gebäude, darunter viele kapholländische Häuser und Kirchen, wurden zerstört oder schwer beschädigt. Trotz dieser Zerstörung erholte sich Tulbagh schnell und setzte den Weinanbau fort, wobei viele historische Gebäude liebevoll restauriert wurden und heute als Zeugen der bewegten Geschichte der Region dienen.

Das Erbe des Weinbaus in Tulbagh lebt bis heute weiter, und die Stadt ist stolz darauf, ihre reiche Geschichte und Traditionen mit Besuchern aus der ganzen Welt zu teilen. Die Weinberge von Tulbagh produzieren weiterhin erstklassige Weine von höchster Qualität, die den einzigartigen Charakter und das Terroir der Region widerspiegeln. Einige der kulturellen Schätze, die Besucher entdecken können, sind:

Historic Church Street: Diese charmante Kopfsteinpflasterstraße ist gesäumt von restaurierten kapholländischen Gebäuden aus dem 18. und 19. Jahrhundert, darunter das Oude Kerk Volksmuseum und das De Oude Drostdy Museum.

Drostdy-Hof: Ein weiteres Highlight ist der Drostdy-Hof, ein beeindruckendes Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, das einst als Verwaltungssitz der Region diente und heute ein Museum beherbergt, das Einblick in das Leben der niederländischen Siedler bietet.

Tulbagh Kunstgalerien: Die Stadt beheimatet auch eine Reihe von Kunstgalerien, die Werke lokaler Künstler und Handwerker präsentieren und zum Stöbern und Entdecken einladen.

Anbau, Terroir und Klima des Weingebiets

Tulbagh zeichnet sich durch ein vielfältiges Terroir und ein mildes, mediterranes Klima aus, die ideale Bedingungen für den Weinbau schaffen.

Terroir: Die Weinberge in Tulbagh profitieren von einer Vielzahl von Bodentypen, darunter sandige Böden, Schiefer, Ton und Kalkstein. Diese Vielfalt an Böden verleiht den Weinen eine breite Palette an Aromen und Geschmacksrichtungen, je nachdem, welche Traubensorte angebaut wird und welche Weinbautechniken verwendet werden.

Klima: Das Klima in Tulbagh ist mediterran geprägt, mit warmen, trockenen Sommern und milden, feuchten Wintern. Die Sommer sind lang und sonnig, was zu einer gleichmäßigen Reifung der Trauben führt, während die kühleren Nächte eine gute Säurestruktur in den Weinen erhalten. Die Höhenlage der Weinberge sorgt für kühlere Temperaturen und eine längere Reifungsperiode, was zu komplexen und ausgewogenen Weinen führt. 

Die Kombination aus diesem vielfältigen Terroir und dem milden Klima schafft die perfekten Bedingungen für den Anbau einer Vielzahl von Rebsorten, von eleganten Weißweinen wie Chardonnay und Sauvignon Blanc bis hin zu kräftigen Rotweinen wie Shiraz und Cabernet Sauvignon.

Weingüter und die Tulbagh Wine Route

Tulbagh bietet eine beeindruckende Auswahl an Weingütern, die Besucher mit ihren exquisiten Weinen und malerischen Landschaften verzaubern.

In Tulbagh gibt es derzeit die folgenden 13 Weingüter: Blue Crane Estate, Lemberg, Manley, Montpellier, Oude Compagnies Post, Rijks, Saronsberg, Schalkenbosch, Theuniskraal, Tulbagh Mountain Vineyards, Tulbagh Winery, Twe Jonge Gezellen und Waverley Hills.

Die Tulbagh Wine Route (TWR) ist ein Zusammenschluss der meisten Winzer aus Tulbagh mit dem Ziel, die Stadt und die Weingüter bekannter zu machen und attraktiver für Besucher zu werden. In TWR sind die nachfolgenden 9 Weingüter organisiert: Blue Crane Estate, Lemberg, Manley, Oude Compagnies Post, Rijks, Saronsberg, Theuniskraal, Tulbagh Winery, Twe Jonge Gezellen. Die beiden Weingüter Montpellier und die Tulbagh Mountain Vineyards sind derzeit nicht Teil der TWR. Die beiden Weingüter Schalkenbosch und Waverley Hills produzieren
derzeit keinen Wein und stehen zum Verkauf.

Einzelnen Weingüter in Tulbagh heben sich durch folgendes hervor:

  • Twe Jonge Gezellen ist mit der Marke Krone der größte Methode Cap Classique (MCC) Hersteller in Südafrika und Marktführer in diesem Segment. MCC wird auch als „südafrikanischer Champagner“ bezeichnet, da er genauso hergestellt wird.
  • Saronsberg wurde mehr als 2 Jahrzehnte von Dewaldt Heyns dem „Winemaker“ geprägt und hat zahlreiche Auszeichnungen für seine Weine erhalten und Dewaldt hat es so in den Kreis der Top 500 Winemaker weltweit geschafft.
  • Tulbagh Winery ist die erste und größte Genossenschaftswinzerei Südafrika.
  • Theuniskraal ist in Südafrika für seinen Cape Riesling aus der Rebsorte Crouchen Blanc berühmt.
  • Waverley Hills hat als einer der ersten Weingüter in Südafrika organische Weine hergestellt.

Die Weingüter in Tulbagh vollziehen z. Zt. einen Generationswechsel bei den Winzern und die neuen jungen Wilden mit Dirk Swanepoel, Daniela Jansen, Joshua Van Blommestein und Zia Fox, die sehr viel Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit legen, streben nach oben.

Veranstaltungen und Aktivitäten in Tulbagh

Tulbagh hat noch viel mehr als Wein und historische Gebäude zu bieten. Zu den wichtigsten Veranstaltungen in Tulbagh gehören:

  • Tulbagh Arts Festival: Ein jährliches Festival, das Kunstausstellungen, Konzerte, Theateraufführungen und Workshops in verschiedenen Kunstgenres präsentiert. Besucher haben die Möglichkeit, lokale Künstler kennenzulernen und ihre Werke zu bewundern.
  • Tulbagh Christmas in Winter Festival: Dieses Festival, das jedes Jahr im Juni stattfindet, verwandelt Tulbagh in eine Winterwunderlandschaft mit Weihnachtsbeleuchtung, Märkten, Musik, Unterhaltung und kulinarischen Genüssen. Besucher können an Weihnachtsaktivitäten teilnehmen und die festliche Atmosphäre genießen.
  • Tulbagh Horse and Wildflower Show: Eine jährliche Veranstaltung, die die Schönheit der Wildblumen und die Eleganz der Pferde feiert. Die Show bietet Pferderennen, Dressurvorführungen, Blumenausstellungen und Unterhaltung für die ganze Familie.
  • Tulbagh Vintage and Vine Faire: Eine Veranstaltung, die die reiche Wein- und Kulturerbe von Tulbagh feiert. Besucher können lokale Weine probieren, an Weinverkostungen und Weinbergtouren teilnehmen, lokale Handwerkskunst und Antiquitäten kaufen und traditionelle Gerichte genießen.
  • Tulbagh Spring Arts Festival: Ein weiteres kulturelles Festival, das im September stattfindet und Kunstausstellungen, Live-Musik, Theateraufführungen, Workshops und mehr bietet. Besucher können die kreative Vielfalt der Region erleben und lokale Künstler unterstützen.

Diese Veranstaltungen bieten Einheimischen und Besuchern die Möglichkeit, die einzigartige Kultur, Kunst, Wein und Natur von Tulbagh zu erleben und zu genießen.

Fazit

Tulbagh ist nicht nur eine Weinregion, sondern auch ein kulturelles und kulinarisches Paradies, das Besucher mit seiner Vielfalt und Schönheit begeistert. Von den historischen Sehenswürdigkeiten bis zu den preisgekrönten Weinen gibt es hier für jeden etwas zu entdecken und zu genießen. Ein Besuch in Tulbagh ist eine unvergessliche Erfahrung, die lange in Erinnerung bleiben wird.